40 Jahre „HK“ - Betriebsbesichtigung durch die Wirtschaftskammer Salzburg

Am Donnerstag den 13. Juni 2013 stattete die WKS  mit Herrn Vizepräsident Mag. Peter Genser (3.v.l.) und Herr Fachgruppen-Geschäftsführer Dr. Andreas Scherm (2.v.l.) unserem Unternehmen einen Besuch ab. Von Seiten der Fa. „HK“ waren die GF Karin Gritsch (1.v.r.) sowie der Inhaber (2.v.r.) und als Fach-Experte u. Vertragspartner v. „HK“ Mag. Hannes Danner (1.v.l.) dabei.

Es wurde das vorbildhafte Geschäftsmodell von „HK“ – kompetent – kundenorientiert – unabhängig diskutiert und von den Repräsentanten der WKS große Anerkennung für das Unternehmen „HK“ besonders die Schadensregulierung gerade in Zeiten wie diesen ausgesprochen!

Das besondere „HK“-Modell:

Die Analyse von bestehenden Versicherungspolizzen folgend ein ausführliches Konzept (sog. Polizzen-Vertrags-Verzeichnis) in dem jede Polizze mit dem Hinweis Vertragsbedingungen u. Prämien nicht mehr marktkonform – Polizze soll konvertiert werden od. bei nächster Möglichkeit storniert werden, weil die Bedingungen u. Klauseln verbesserungswürdig sind (wichtig im Schadenfall) und Prämie für das betreffende Risiko zu hoch ist.
Ein Sachverständigengutachten wird bei Bedarf – Unter- od. Überversicherung „kostenlos für den Kunden“ empfohlen und bei Akzeptanz von „HK“ angefordert!

dieBeiden Internetagentur GmbH, Salzburg